WERDEN SIE MITGLIED IM
HISTORISCHEN VEREIN…

oder verschenken Sie eine Mitgliedschaft!

Geschäftsstelle in der Hartstraße in Geldern

Exkursionen

Haus Ingenray

Der Historische Verein für Geldern und Umgegend, größte und älteste Vereinigung von Geschichtsfreunden am Niederrhein, lässt die Vergangenheit mit allen Sinnen erleben: 

  • Auf  Exkursionen entdecken Sie historische Schauplätze.
  • Ausstellungen und Vorträge zu Archäologie, Kunst und Geschichte bereichern Ihr Wissen.
  • Arbeitskreise laden zu selbständigem Forschen ein.
  • Bei Ausstellungen, Vorträgen oder in der seit 1851 kontinuierlich aufgebauten Spezialbibliothek zur Geschichte der Niederrheinlande tauchen Sie in vergangenen Welten ein.
  • Nutzen Sie unsere Partnerschaften mit den lokalen Archiven und Museen sowie der Universität Duisburg-Essen.
  • Als Mitglied erhalten Sie „Jahresgaben“, weitere Publikationen zu Sonderpreisen und regelmäßige aktuelle Informationen zu historischen Fragen.

Kommende Veranstaltungen

Vortrag: Kinderverschickung nach dem II. Weltkrieg

Datum: 9. September 2024
Uhrzeit: 18:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray

Dr. Beate Sturm, Kreisarchiv Kleve

Verschickungen aus den Landkreisen Kleve und Geldern in den 1940er bis 1970er Jahren 

Eintritt frei

Ausstellung: Die Niers

Start: 22. September 2024 - Ende: 13. Dezember 2024
Uhrzeit: 11:00 - 16:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray
Weeze_Niers

Ausstellung der Stratmans-Stiftung
in Zusammenarbeit mit dem
Kulturraum Niederrhein und der Niersstiftung

Die wechselhafte Geschichte des Flüsschens aus der Sicht eines An- rainers – Dokumente, Lithografien, Fotos, Videomaterial sowie Objekte

Do und Fr 11 – 16 Uhr,
auch So 22.09., 09.10. und 13.10.,
sowie Sa und So 10./11.11.2024, jeweils 11 – 16 Uhr

Eintritt frei

Foto: Wikimedia, Stahlkocher, CC BY-SA 3.0 Deed

Vortrag: Prämonstratenserinnen am Niederrhein

Datum: 30. September 2024
Uhrzeit: 18:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray
Gertrude_of_Altenberg

Dr. Ingrid Ehlers-Kisseler, Historikerin, Bad Nauheim: Zur Geschichte der Prämonstratenserinnen am Niederrhein

Aufkommen, Verbreitung und Bedeutung des weiblichen Zweigs des Reformordens im Mittelalter 

Eintritt frei

Vortrag: Der Niederrhein unter französischer Herrschaft (1794 – 1813)

Datum: 7. Oktober 2024
Uhrzeit: 18:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray

Privatdozent Dr. Sebastian Hansen, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Die Folgen der Okkupation in Politik, Verwaltung, Sprache, Kultur u.v.a.

Eintritt frei

Lichtermarkt 2024

Start: 8. November 2024 - Ende: 10. November 2024
Ganztagesveranstaltung
Weiteres: Haus Ingenray
Haus Ingenray | Sonstige Veranstaltung

Veranstaltung des Vereins Amani Kinderdorf in Zusammenarbeit mit der Stratmans-Stiftung

Kunsthandwerk rund ums Haus sowie eine Fotoausstellung im Rittersaal 

weitere Veranstaltungen

Aktuelles und Rückblicke

  • Exkursion zur Druckerei der Rheinischen Post

    Im März 2024 waren wir in Düsseldorf bei der RP. Reiseleiter und Fotograf: Klaus Oerschkes

    Exkursion zur Druckerei der Rheinischen Post
  • Exkursion zur Deutz AG

    Im März und April 2024 waren wir in Köln-Porz bei der Deutz AG Reiseleiter und Fotograf: Klaus Oerschkes

    Exkursion zur Deutz AG
  • Reformation im Gelderland

    Neue Veröffentlichung des Historischen Vereins  Die Religionspolitik des geldrischen Herzogs Karl von Egmond steht im Mittelpunkt eines Büchleins, das im Januar 2024 im Verlag des Historischen Vereins für Geldern und Umgegend erschienen ist. Autor ist Dr. Jos de Weerd, der im vergangenen Jahr mit dem renommierten Karl-Heinz-Tekath-Preis ausgezeichnet worden ist. Im Mittelpunkt der gut bebilderten……

    Reformation im Gelderland