Ausstellungen und Vorträge

Aktuelle historische Fragen zu Geschichte, Archäologie, Volkskunde, Literatur und Kunst der Region greifen wir in Ausstellungen sowie in Vorträgen auf. Im Rahmen unserer Vortragsreihe im Herbst/Winter referieren namhafte Forscherinnen und Forscher aus den Niederrheinlanden.

Geplante Veranstaltungen

Ausstellung: Kunst- und Glasmaler Karl Olie

Start: 14. April 2024 - Ende: 2. Juni 2024
Uhrzeit: 11:00 - 16:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray
Karl OLIE in seinem Atelier 1951

Der Nieukerker Kunst- und Glasmaler Karl Olie (1915- 1987) und sein Werk

Entwürfe für kirchliche und profane Glasmalerei, Ölgemälde, handgemalte Postkarten, Informationen zur Geschichte von Glas und Glasmalerei, Arbeitsvideos.

Die Glaskunst ist am Niederrhein verankert und kann auf eine lange Tradition zurückblicken.  Viele bedeutende Glaskünstler hat die Region hervorgebracht. Einer von ihnen ist der Nieukerker Glasmaler Karl Olie, auf dessen Leben und Werk das Haus Ingenray in einer außergewöhnlichen Gesamtschau zurückblickt. Die von seinem Neffen Gottfried Olie kuratierte Exposition zeigt 38 ausgewählte Glasarbeiten aus dem Nachlass des Künstlers mit sakralen und profanen Motiven sowie auch Glasarbeiten mit zeitgenössischen und abstrakten Darstellungen. Karl Olie fertigte viele Motive, die bis heute in zahlreichen Schulen, Kirchen, Rathäusern, lokalen Gaststätten und Wohnhäusern am Niederrhein zu sehen sind, nach eigenem Entwurf an. Auftraggeber waren Gemeinden, Vereine, Kirchen oder Privatpersonen. In seinem Nieukerker Atelier entstanden darüber hinaus individuelle Familienwappen und Stammbäume, die auch gegenwärtig noch viele Privaträume schmücken. 

Über die Glasarbeiten hinaus präsentiert Haus Ingenray Ölgemälde, handgemalte Postkarten, Skizzen und Entwürfe des vielseitigen Künstlers. Außerdem hält die Schau filmische Einblicke in das Nieukerker Atelier bereit. Sie lassen das jahrzehntelange Schaffen Karl Olies rückschauend erleben.

Gottfried Olie, selbst ausgebildeter Glasmaler und Kurator der Ausstellung, ist an allen genannten Sonntagen anwesend und bietet – nach Bedarf – Führungen an.

Möchten Sie an der Eröffnungsveranstaltung am 14. April 2024 um 11 Uhr teilnehmen? Wir heißen Sie gern willkommen, bitten aber um eine Anmeldung telefonisch (02831-2690) oder per E-Mail: schroer@haus-ingenray.de

Für die Arbeit an der Ausstellung danken wir neben dem Ausstellungsmacher Gottfried Olie besonders Dr. Matthias Schrör, Jan Scharloo, Beate Schindler.

Do und Fr 11 – 16 Uhr,
auch So 14.04., 05.05, 19.05., und 02.06.2024
jeweils 11 – 16 Uhr

Eintritt frei

Foto: Sammlung Olie

Vortrag: “… Die Mächte der Finsternis“

Datum: 6. Mai 2024
Uhrzeit: 18:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray

Dr. Ralph Trost, Ruhr-Universität Bochum

Die NSDAP – Aufstieg, Herrschaft und Untergang einer rechtsextremistischen Partei

Eintritt frei

Vortrag: Kinderverschickung nach dem II. Weltkrieg

Datum: 9. September 2024
Uhrzeit: 18:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray

Dr. Beate Sturm, Kreisarchiv Kleve

Verschickungen aus den Landkreisen Kleve und Geldern in den 1940er bis 1970er Jahren 

Eintritt frei

Ausstellung: Die Niers

Start: 22. September 2024 - Ende: 13. Dezember 2024
Uhrzeit: 11:00 - 16:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray
Weeze_Niers

Ausstellung der Stratmans-Stiftung
in Zusammenarbeit mit dem
Kulturraum Niederrhein und der Niersstiftung

Die wechselhafte Geschichte des Flüsschens aus der Sicht eines An- rainers – Dokumente, Lithografien, Fotos, Videomaterial sowie Objekte

Do und Fr 11 – 16 Uhr,
auch So 22.09., 09.10. und 13.10.,
sowie Sa und So 10./11.11.2024, jeweils 11 – 16 Uhr

Eintritt frei

Foto: Wikimedia, Stahlkocher, CC BY-SA 3.0 Deed

Vortrag: Prämonstratenserinnen am Niederrhein

Datum: 30. September 2024
Uhrzeit: 18:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray
Gertrude_of_Altenberg

Dr. Ingrid Ehlers-Kisseler, Historikerin, Bad Nauheim: Zur Geschichte der Prämonstratenserinnen am Niederrhein

Aufkommen, Verbreitung und Bedeutung des weiblichen Zweigs des Reformordens im Mittelalter 

Eintritt frei

Vortrag: Der Niederrhein unter französischer Herrschaft (1794 – 1813)

Datum: 7. Oktober 2024
Uhrzeit: 18:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray

Privatdozent Dr. Sebastian Hansen, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Die Folgen der Okkupation in Politik, Verwaltung, Sprache, Kultur u.v.a.

Eintritt frei

Bildvortrag: Die Niers und ihr Verlauf

Datum: 13. November 2024
Uhrzeit: 18:00
Weiteres: Haus Ingenray
Ausstellungen, Vorträge | Haus Ingenray

Knut Lipke

begleitend zur Ausstellung „Die Niers“

Eintritt frei