Halbtags-Exkursion: Deutsche Bahn Ausbesserungs-Werk Krefeld-Linn

Datum: 30. März 2023
Uhrzeit: 10:30
Weiteres: AW Krefeld-Linn
Führung, Exkursion, Studienfahrt

Bei einer Besichtigung mit Führung, durch das 1892 gegründete Werk in Krefeld, dem heutigen Kompetenzzentrum für Unfallreparaturen von Schienenfahrzeugen, werden wir einen Einblick in die hohe Qualität der Wartungs- und Reparaturarbeiten bekommen.
Ein Leistungsschwerpunkt des Werkes in Krefeld-Linn ist die Instandhaltung von elektrischen Hochgeschwindigkeitszügen. Weitere Leistungen sind Revisionen, Bedarfs- und Unfallinstandsetzung für Triebzüge der ET-Reihe (ICE 1, ICE 2, ICE 3).

Zu den Leistungen des Werks in Krefeld gehören auch die Modernisierungsprojekte, Instandhaltung und Neufertigung von Komponenten, z. B. Drehgestelle, Radsätze und Glasfaserkomponenten.
Ein seit Jahren zertifiziertes Umwelt- und Qualitätssystem sorgt für die Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Die vorgegebenen Sicherheitsbestimmungen der DB Fahrzeuginstandhaltungs GmbH sind einzuhalten.
Hinweis: Bild und Tonaufzeichnungen sind im Werk nicht gestattet.

Termin: 30.03.2023
Beginn 10:30 Uhr in Krefeld, PKW- Anreisedaten und Abfahrt usw. siehe Einladungsschreiben
Kosten 27 € für Mitglieder und 32 € für Nichtmitglieder
Max. 12 Teilnehmer
Einzug: ca. 10. Februar 2023
Reiseleiter: Klaus Oerschkes

Anmeldung: In der Geschäftsstelle oder per Anmeldebogen als pdf.